Die Braque du Bourbonnais

Die Braque du Bourbonnais ist eine vom VDH/JGHV anerkannte französische Vorstehhunderasse, mit der Sie alle Zuchtanlagenprüfungen, Verbandsprüfungen und Leistungszeichen im JGHV e.V. , sowie die Brauchbarkeitsprüfungen der Bundesländer absolvieren können. Alternativ hierzu oder zusätzlich, kann die Rasse auch bei den vom VBBFL e.V. veranstalteten Vereinsanlage- bzw. Zuchtprüfungen teilnehmen. Die entsprechenden Prüfungsordnungen entnehmen Sie bitte der Website des Vereins für französische Vorstehhunde VBBFL e.V. der Mitglied im VDH/JGHV ist. Näheres finden Sie unter Prüfungen.

Als Besitzer dieser seltenen Rasse macht es Sinn, sich diesem Verein anzuschließen, da es hier umfangreiche Unterstützung bei Fragen rund um die Rasse und auch entsprechende Workshops zur Vorbereitung auf die Vereinsanlagenprüfungen gibt.

Alle Fotos wurden mir freundlicherweise für diese website zur Verfügung gestellt, da ich noch keinen Rassevertreter mein Eigen nennen kann. Dafür herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.


Aktuelle News aus der Hundezucht Kinzer

Eine spätere Zuchthündin, muss sich auf den ersten Blick abheben vom Durchschnitt, das Beste darf einem dafür gerade gut genug sein. Ich habe mich erneut auf die Suche nach einer potentiellen Stammhündin gemacht. Nun heißt es warten und hoffen und einen kühlen Kopf bei der Auswahl behalten. Wenn es etwas Neues gibt, werde ich hier berichten.

dürfen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden.

Ich möchte darum bitten, dass jeweils nur EINE Person zum Training erscheint. Ich weiß wie wertvoll es ist, wenn die ganze Familie interessiert ist und dabei sein möchte, aber es geht im Moment nicht. Man muss meiner Ansicht nach auch nicht alles ausreizen, was eventuell noch nicht verboten ist.

Hundepension ist geöffnet, falls jemand Bedarf hat.

Derzeit wird über Verschärfung der Regeln diskutiert, ich bin bemüht Sie immer aktuell zu informieren.

Bleiben Sie gesund.