Die Braque du Bourbonnais

Die Braque du Bourbonnais ist eine vom VDH/JGHV anerkannte französische Vorstehhunderasse, mit der Sie alle Zuchtanlagenprüfungen, Verbandsprüfungen und Leistungszeichen im JGHV e.V. , sowie die Brauchbarkeitsprüfungen der Bundesländer absolvieren können. Alternativ hierzu oder zusätzlich, kann die Rasse auch bei den vom VBBFL e.V. veranstalteten Vereinsanlage- bzw. Zuchtprüfungen teilnehmen. Die entsprechenden Prüfungsordnungen entnehmen Sie bitte der Website des Vereins für französische Vorstehhunde VBBFL e.V. der Mitglied im VDH/JGHV ist. Näheres finden Sie unter Prüfungen.

Als Besitzer dieser seltenen Rasse macht es Sinn, sich diesem Verein anzuschließen, da es hier umfangreiche Unterstützung bei Fragen rund um die Rasse und auch entsprechende Workshops zur Vorbereitung auf die Vereinsanlagenprüfungen gibt.

Alle Fotos wurden mir freundlicherweise für diese website zur Verfügung gestellt, da ich noch keinen Rassevertreter mein Eigen nennen kann. Dafür herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.


Aktuelle News aus der Hundezucht Kinzer

Am 10.11.2020 wurde Vajani`s Tresor Nuri von Ofir du Bois BecassierSolognot gedeckt. In ca. 3 Wochen wird der Ultraschall hoffentlich eine erfolgreiche Belegung bestätigen und den ersten Wurf Braque du Bourbonnais nach 10 Jahren in Deutschland  einläuten. Welpeninteressenten (Jäger und Falkner) für diese interessante Verpaarung, können sich gerne noch bei Günter Elstermann, Timmenrode bewerben und auf die Warteliste setzen lassen, Mobil: 0151 - 41 63 89 08 oder per Email Guenter.Elstermann@web.de

Endlich ist es soweit und Vanjanis Tresor Nuri (E: G.Elstermann) ist läufig. Als Deckrüden hat er den ruhigen, sehr sozialen und leichtführigen Rüden Ofir du Bois Becassier Solognot ausgesucht. Der Rüde hat Anfang Oktober seine VAP Herbst beim VFFBL e.V. abgelegt. Er ist frei von HD (HD A = frei, beidseitig) und trägt kein Stummelrutengen..

... weiterlesen....