F-Wurf

Huch, wie geht das denn? Jemand hat bzw. plant seinen ersten Braque du Bourbonnais Wurf und die Welpennamen beginnen mit F? Warum denn nicht mit A? Ist da was faul?

Nein, das ist eine Besonderheit, die der VBBFL e.V. mit dem VDH so vereinbart hat. Es macht durchaus Sinn, dass der erste Wurf eines Zwingers mit dem Anfangsbuchstaben des Zwingernamen (ohne Präfix) also mit F vom Forsthaus Hubertus beginnt. So wird vermieden, dass es im Zuchtbuch vor A-B-C Namen wimmelt und eine gute Orientierung bei den Würfen ist  trotzdem gegeben

Wann ist der erste Wurf geplant?

Das hängt nun von einigen Faktoren ab. Ich brauche viel Glück, damit ich zunächtst einmal selber einen Welpen erwerben kann, der meinen Ansprüchen genügt und  natürlich die Zuchtzulassung bekommt. Hier sind Prüfungen zu bestehen, HD Röntgen Ergebnisse abzuwarten, Zuchtsschauergebnisse einzuholen usw.

Diese Rasse ist selten wie ein Edelstein. Also muss man als Züchter mindestens soviel Geduld und langen Atem haben, wie die Welpeninteressenten selber. Aber wir bleiben dran.